Team DoppelPASS beim 7. SVL Indoor-Cup auf Rang 4

Thorben Schütt und Mirko Nitschmann mit dem SVL-Fußballobmann und Turnierorganisator Rüdiger Schmedemann
Team DoPA belegte beim 7. SVL Indoor-Cup den 4. Platz. Nach dem Gruppensieg in der Vorrunde (3 S, 1 U), dem Gruppensieg in der Zwischenrunde (2 S) musste man dem hohen Tempo und der zur späteren Turnierzeit ausgedünnten Personaldecke Tribut zollen und sich im Semifinale dem SV Peissen mit 1:3 geschlagen geben.

Im anschließenden 9m-Schießen um den 3. Platz unerlag man dem TuS Bargstedt mit 1:2.

 

Team DoPA agierte mit:

Jan Wettern, Matthias Bente, Eike Bruhn, Olaf Wudtke, Maik Mölle, Ingo Mölle, Torsten Schulz, Thorben Schütt, Mirko Nitschmann, Mathias Heintz und Daniel Pisani

 

Viel wichtiger jedoch ist die Tatsache, dass der SVL an diesem Tag einiges für den DoppelPASS auf die Beine gestellt hatte. So wurden analog dem DoPA-Cup Torprämien ausgelobt, darüber hinaus kommen die Erlöse des Turniers ebenfalls dem DoPA zu Gute. Eine Abrechnung der Erlöse steht jedoch noch aus. Eine tolle Aktion des SVL. Die nächste Aktion ist für den 06.07.2013 schon in Planung: Kick-Off Turnier in Langwedel.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Zur Facebook Seite des Team DoppelPASS e. V.

Hol' dir die DoPA-App!

Sie möchten spenden?

Videoclip zum 8. DoppelPASS-Cup, der am 24.01.2015 stattfand.