730 DoppelPASS-Euro – Die besondere Art einer Geburtstagsfeier

Er hat in der Galerie der Nortorfer Torwart-Legenden an der Seite von Stefan Fischer, Ralf Newe und natürlich Peter „Ede“ Wolf schon längst seinen angestammten Platz. Nun hat Markus Draeger, der zwischen 1991 und 1998 das Gehäuse der Mittelholsteiner hütete, einmal mehr wahre Größe gezeigt.

Anlässlich seines 40. Geburtstages lud der mittlerweile in Freienwill beheimatete Familienvater, der seine Karriere vor einigen Jahren bei Flensburg 08 beendete, seine Freunde zum wiederholten Mal zu einem Fußballturnier zu Gunsten des DoppelPASSes ein. Und das illustre Ensemble „Alt-Internationaler“ – unter anderem aus diesen beiden Traditionsclubs – folgte seinem Lockruf und brillierte nicht nur auf dem Kunstrasen in der Flensburger Soccer-Arena. Denn die gelungenen technischen Kabinettstückchen motivierten die in die Jahre gekommenen, aber keinesfalls fußballmüden Kicker vor allem zu tollen Geldspenden.

 

Am Ende des Benefiz-Fun-Turniers kamen 730 Euro für krebskranke Kinder zusammen – ein grandioses Ergebnis! „Markus & Friends“ belohnten ihre müden Knochen dafür im Rahmen der anschließenden „Players Night“ und feierten sich verdientermaßen selbst. Das Team DoppelPASS sagt DANKE für diesen gelungenen Spielzug!

Geburtstagsfeier für die Krebshilfe
Pressebericht (shz) vom 20.03.2013
markus_friends2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.4 MB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Zur Facebook Seite des Team DoppelPASS e. V.

Hol' dir die DoPA-App!

Sie möchten spenden?

Videoclip zum 8. DoppelPASS-Cup, der am 24.01.2015 stattfand.