Team DoppelPASS kehrt mit 800 Euro vom Hallenturnier aus Bad Schwartau zurück

Zumindest was die Spendenerlöse angeht, war der Ausflug einiger tapferer Recken, die sich am 27.12. auf den weiten Weg nach Bad Schwartau machten, um das Team DoppelPASS beim von der Polizeidirektion Lübeck veranstalteten Hallenturnier zu repräsentieren, ein voller Erfolg. Einnahmen aus einer Tombola und Spenden sorgten dafür, dass Schirmherr Thorben Schütt am Ende die stolze Summe von 800 Euro mit auf die Rückreise nehmen konnte.

Da sich für diesen tollen Betrag der Ausflug vor die Tore Lübecks mehr als gelohnt hatte, geriet der im Neunmeterschießen errungene 9. Platz (von 10 teilnehmenden Mannschaften) eher zur Nebensache.

Für das Team DoppelPASS in Bad Schwartau am Ball waren: Thorben Schütt, Torsten Schulz, Eike Bruhn, Kim Delfs, Thorsten Westpfahl, Ingo Rohwer, Ralf Hartmann, Felix Hartmann und Klaus Struck, der mit fünf Treffern übrigens bester Torschütze des Team DoppelPASS war.

Zur Facebook Seite des Team DoppelPASS e. V.

Hol' dir die DoPA-App!

Sie möchten spenden?