Laufen für den guten Zweck: Team DoppelPASS beim Holstenköstenlauf

Während gestern Abend die Kicker von Mexiko und Kamerun am Zuckerhut in ihrem WM-Gruppenspiel schwitzten, machten sich zeitgleich drei wackere orangegekleidete Läufer auf den Weg, um das Team DoppelPASS beim diesjährigen Holstenköstenlauf zu vertreten. Kim Hülsen, Morten Boller und Alexander Klucke absolvierten die 10 km des beliebten Neumünsteraner Volkslaufes und hatten trotz der respektablen Zeit von 43:34 Minuten noch Zeit und Kraft, mit dem DoppelPASS-Plakat die Ziellinie zu überqueren.

Der gute 15. Rang im Mannschaftswettbewerb (von 121 gewerteten Männer-Teams) war an diesem Abend jedoch nebensächlich, im Mittelpunkt stand die gelungene Präsentation der Initiative DoppelPASS zur Unterstützung krebskranker Kinder und deren Familien.

Zieleinlauf des Team DoppelPASS:

Fotos:

Vor dem Lauf: Morten Boller (592), Alexander Klucke (591) und Kim Hülsen (590)
Vor dem Lauf: Morten Boller (592), Alexander Klucke (591) und Kim Hülsen (590)
Beim Zieleinlauf
Beim Zieleinlauf
Nach dem Lauf: Präsentation des DoPA-Plakats
Nach dem Lauf: Präsentation des DoPA-Plakats

Ergebnisse (10 km) Holstenköstenlauf 2014:

Mannschaftswertung
Holstenköstenlauf_2014-10km-man.pdf
Adobe Acrobat Dokument 115.0 KB
Einzelwertung
Holstenköstenlauf_2014-10km-einzel.pdf
Adobe Acrobat Dokument 127.4 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Zur Facebook Seite des Team DoppelPASS e. V.

Hol' dir die DoPA-App!

Sie möchten spenden?