Team DoppelPASS beim Tough Mudder am Start

In der Nähe von Hamburg, auf dem Gut Basthorst, feierte am 11. und 12. Oktober 2014 der Extrem-Hindernislauf Tough Mudder Premiere in Norddeutschland. Mit dabei waren auch fünf aktive Fußballer der TuS Nortorf Liga, die für das Team DoppelPASS an den Start gingen. Insgesamt 23 Hindernisse, verteilt auf 18 km Laufstrecke, galt es bei dem Event, dass sich nicht als Rennen, sondern als Herausforderung mit starker Fokussierung auf den Teamgedanken sieht, zu bewältigen. 

Nach handgestoppten 2:59 Stunden erreichten Benjamin Butenschön, Kim Hülsen, Alexander Klucke, Simon Kortum und Stefan Lampe das Ziel und konnten sich darüber freuen, Hindernisse wie "Arctic Enema", "Electroshock Therapy", "Funky Monkey" oder "Everest" überstanden und dabei das Team DoppelPASS würdig vertreten zu haben. 

Impressionen des Team DoppelPASS beim Tough Mudder Hamburg 2014:

Mehr zum Event Tough Mudder findest du hier: http://toughmudder.de/

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Zur Facebook Seite des Team DoppelPASS e. V.

Hol' dir die DoPA-App!

Sie möchten spenden?

Videoclip zum 8. DoppelPASS-Cup, der am 24.01.2015 stattfand.