Bettwäsche zum Träumen für die M1

Die Tage auf der M1-Station der Universitätsklinik Kiel gestalten sich für unsere kleinen Patienten aufgrund der langwierigen Behandlungen und Therapien nicht selten fernab von Spiel, Spaß und Träumereien. Umso wichtiger war es uns dabei zu helfen, dass die Kids zumindest in der Nacht ihren Helden ganz nah sein können. Und so haben wir an der Seite des Förderkreises für krebskranke Kinder e.V. 45 Garnituren Bettwäsche für kleine und große Mädchen und Jungs gekauft.

Von „Spiderman“ über „Lillifee“, vorbei an „Felix“ und „Star Wars“. Über eine Pferdekoppel zum Honig von „Winnie Pooh“. Mit „Yakari“ auf „Kleiner Donner“ nach Großbritannien abbiegen, um Eulen und Tauben zu bewundern. Oder einfach nach New York fliegen, um mit „Cars“ und „Wicky“ auf „Sharky“ nach Hause zu eilen. Keine Spur mehr von der spröden Krankenhaus-Bettwäsche.


Schon beim Auspacken war jede Menge Spaß dabei, wie Ihr sehen könnt. Auch diesen Wunsch konnten wir nur Dank Eurer Spenden erfüllen – weiter so!!!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Zur Facebook Seite des Team DoppelPASS e. V.

Hol' dir die DoPA-App!

Sie möchten spenden?