Ein "Traumschiff" für Platon

Die beliebte Zeichentrickserie "Jake und die Nimmerlandpiraten" erzählt die Abenteuer des mutigen kleinen Piraten Jake, der mit seinen Freunden auf einer Insel in der Nähe von Nimmerland lebt. Zusammen schippern sie übers Meer und erleben auf der Suche nach wertvollen Schätzen tolle Abenteuer. Der 4-Jährige Platon aus Flensburg kann jetzt dank seines neuen maritimen Hochbettes - ausgestattet mit einem Kran, einer Schaukel und Regalen - ebenso grandiose Geschichten und Träume in seiner Phantasie spielerisch wahr werden lassen.

Und wenn ihm seine Träume einmal einen bösen Streich spielen oder er sich nicht wohl fühlt, steht sogar noch ein Zusatzbett für Mama oder Papa parat. Platon ist nämlich an einem Neuroblastom erkrankt, die dritthäufigste bösartige Krebsneubildung bei Kindern.


Er hat sich dieses Bett gewünscht und wir haben ihm diesen Wunsch - Dank Euch - erfüllen können! Und wir sind uns sicher, dass Platon seinen wertvollsten Schatz auch schon bald wiederfinden wird: seine Gesundheit!


Alles Gute für Dich, tapferer Pirat!

Platon freut sich über sein neues Hochbett
Platon freut sich über sein neues Hochbett

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Zur Facebook Seite des Team DoppelPASS e. V.

Hol' dir die DoPA-App!

Sie möchten spenden?