"Let's Dance": Comeback-Party von Birgit Prasse tanzt 1.170 Euro für das Team DoppelPASS e. V.

Sie kam, sah und siegte. Seit dem 01.01.2015 hat Birgit Prasse ihr zwischenzeitlich verpachtetes Tanzstudio wieder selbst übernommen und am 10.01.2015 hatte Neumünsters "First Lady" des Tanzens zur großen Wiedersehensparty eingeladen.

Und im Traditionshaus der Schwalestadt traf sich am Samstagabend nicht nur das "Who is Who" aus 40 Jahren Tanzschule, sondern es wurde auch eifrig gespendet.So kam der Eintritt in Höhe von 5 Euro pro Person unserer Initiative zu Gute.

Nach einer langen Nacht und glühenden Sohlen freute sich DoppelPASSer Oliver Goebel an der Seite von Birgit Prasse und ihrem neuen Tanzlehrer Oliver Tienken, der sich als Tanzpartner von Ikone Brigitte Nielsen in der TV-Show "Let's Dance" einen Namen machte, über stolze 1.170 Euro für krebskranke Kinder.

Und nicht nur das: auch künftig wird eine DoppelPASS-Spendendose ein Dauergast im altehrwürdigen Tanzstudio Prasse sein - und dafür danken wir herzlich und wünschen für die Zukunft alles Gute!

DoppelPASSer Oliver Goebel (li.) an der Seite von Birgit Prasse und Tanzlehrer Oliver Tienken
DoppelPASSer Oliver Goebel (li.) an der Seite von Birgit Prasse und Tanzlehrer Oliver Tienken

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Zur Facebook Seite des Team DoppelPASS e. V.

Hol' dir die DoPA-App!

Sie möchten spenden?

Videoclip zum 8. DoppelPASS-Cup, der am 24.01.2015 stattfand.