Firma Adolf Würth GmbH & Co.KG spendet 3.000 Euro für Team DoppelPASS e. V.

Bei einer Spendenaktion im Rahmen der POWERTAGE 2015 bei Würth, kamen in den Niederlassungen Rendsburg, Kiel, Neumünster, Flensburg, Heide, Husum, Schwentinental und Schleswig insgesamt 3.000 Euro zusammen.

1.200 Besucher kamen zu den Hausmessetagen vom 20.02.–27.03.2015 in die Würth Niederlassungen. Im Mittelpunkt stand die Information über das Produktangebot für das Handwerk. Aber auch die Geselligkeit kam nicht zu kurz. Die Erlöse aus dem Verkauf von Essen und Getränken sind für einen guten Zweck bestimmt.

Die Spende der Würth Niederlassungen kommt dem Team DoppelPASS e. V. zugute. Mit dem Geld werden Wünsche von krebskranken Kindern erfüllt. Die Verkäufer Thomas Wendel und Michael Burkhardt, sowie Außendienstmitarbeiter Matthias Rohwer überreichten am 11. Mai 2015 die Spende an Timo Görlitz und Kim Häusgen vom Team DoppelPASS e. V..


Niederlassungsleiter Jörn Drolshagen betonte, „dass es dem Unternehmen Würth wichtig ist sich dort sozial zu engagieren wo es auch sein Geld verdient.“

Derweil war die Freude bei den seit 2007 karitativ engagierten Mittelholsteinern natürlich groß. „Es gibt uns ein gutes Gefühl, wenn ein solch renommiertes Unternehmen, wie es die Firma Würth zweifelsohne ist, unsere Arbeit derart wertschätzt. Eine großartige Referenz für unser Team“, dankten Görlitz und Häusgen unisono dem gesamten Würth-Team für den stolzen Erlös.

Stehend von links: Timo Görlitz (Team DoppelPASS e.V.), Matthias Rohwer, Michael Burkhardt (beide Fa. Würth), Kim Häusgen (Team DoppelPASS e. V.), Thomas Wendel (Fa. Würth).
Stehend von links: Timo Görlitz (Team DoppelPASS e.V.), Matthias Rohwer, Michael Burkhardt (beide Fa. Würth), Kim Häusgen (Team DoppelPASS e. V.), Thomas Wendel (Fa. Würth).

Quelle: Gemeinsame Presseerklärung vom 12.05.2015

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Zur Facebook Seite des Team DoppelPASS e. V.

Hol' dir die DoPA-App!

Sie möchten spenden?

Videoclip zum 8. DoppelPASS-Cup, der am 24.01.2015 stattfand.