Herzliche Spende für den DoppelPASS

Das Propst-Riewerts-Haus ist eine Pflege- und Betreuungseinrichtung im Herzen von Neumünster. Im Rahmen der dort regelmäßig stattfindenden Hausgottesdienste wird durch die Bewohnerinnen und Bewohner eine Kollekte gesammelt, die jedes Jahr einem wohltätigen Zweck zur Verfügung gestellt wird. In diesem Jahr hat sich der Heimbeirat des Hauses dazu entschieden, diese Kollekte dem Team DoppelPASS zur Verfügung zu stellen.

Auf Einladung des Heimbeirats nahm DoppelPASSer Mirko Nitschmann diese Spende nunmehr entgegen. Die Aktion DoppelPASS freut sich über eine Spende in Höhe von insgesamt 346,84 EUR!

 

Einrichtungsleiter Wolfram Borchers begleitete die Übergabe mit einer kleinen Ansprache: „Die Bewohnerinnen und Bewohner übergeben Ihnen diese Spende für Ihre segensreiche Arbeit für krebskranke Kinder und Jugendliche. Möge dieser kleine Beitrag der Senioren aus unserem Hause Ihre Arbeit ein wenig unterstützen!“

 

Diese Hoffnung konnte bereits im Rahmen der Übergabe mehr als bestätigt werden, erreichte uns doch erst kürzlich ein ganz toller Wunsch aus der Abteilung für Kinderhämatologie und –onkologie der Uni-Klinik in Lübeck. Die kleinen Patientinnen und Patienten werden durch diese Spende in Kürze einige spannende Spiele und Spielgeräte übergeben bekommen können, die für Kurzweil auf der Station sorgen werden (Wir werden berichtenJ).

 

Wir sagen „Danke“ und sind total begeistert von dem absolut herzlichen DoppelPASS, den die Heimbewohner des Propst-Riewerts-Hauses mit uns gespielt haben!

Der Bewohnerbeirat des Propst-Riewerts-Hauses vertreten durch Frau Kaack, Frau Scharp, Herrn Hensel und Herrn Adamski gemeinsam mit DoppelPASSer Mirko
Der Bewohnerbeirat des Propst-Riewerts-Hauses vertreten durch Frau Kaack, Frau Scharp, Herrn Hensel und Herrn Adamski gemeinsam mit DoppelPASSer Mirko

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Zur Facebook Seite des Team DoppelPASS e. V.

Hol' dir die DoPA-App!

Sie möchten spenden?