Bescherung auf der Station M1 der Uniklinik Kiel

Welch' ein schöner Moment, als sich die Tür zur Weihnachtsfeier auf der Kinderkrebsstation M1 der Uniklinik Kiel öffnete. In überraschte Gesichter zauberte Tiger Willy im Tatzenumdrehen leuchtende Augen und bezauberndes Lachen. Unser Maskottchen ließ sich von Thorben und Torsten in die Landeshauptstadt chauffieren. Willy freute sich tierisch auf seine Rolle als "Christ-Tiger". Und den Kids ging's genauso. Gefühlte 1.000 Fotos und "Selfies" später, verschenkten Willy und seine beiden Lakaien die Stofftiere der Marke "Margret Schulz".

Und wie schon tags zuvor in Lübeck, lösten die künftig treuen Begleiter der kleinen Patienten "tierische" Begeisterung aus.

 

Bei Kaffee, Tee und Kuchen plauderten unsere drei DoppelPASSer in gemütlicher Atmosphäre mit den Kindern, Eltern und dem Klinikpersonal.

 

Eine besondere Überraschung erwartete den 11-Jährigen Leon. Dem großen Fan des FC Bayern München schenkte Willy ein Original-Trikot seines Idols Arjen Robben - eingerahmt in weitere Fan-Artikel des bajuwarischen Rekordmeisters.

 

Und für Joana hatte Willy Eintrittskarten vom "Cirque du Soleil" dabei. Das Ensemble ist mit seiner Show "Varekai" mit beeindruckender Akrobatik im Februar in Hamburg zu Gast.

 

Am Ende des Tages besuchten Willy & Co. alle Kinder auf den Zimmern der Station. Und in jedem Bett begleiten ab sofort unsere Stofftierchen die Kids auf dem Weg zurück in die Gesundheit!

 

Wir wünschen allen Kindern, Eltern und dem Klinikpersonal in Kiel und Lübeck ein schönes Weihnachtsfest und viel Kraft für das neue Jahr!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Zur Facebook Seite des Team DoppelPASS e. V.

Hol' dir die DoPA-App!

Sie möchten spenden?