Die Nummer 1 im Land sind wir!

Eine Wahnsinnswoche hat heute einen fantastischen Höhepunkt für uns gefunden. Wir sind die „Menschen des Jahres 2015“ in Schleswig-Holstein!!! Als einer der vierzehn regionalen Gewinner aller Tagesblätter des Schleswig-Holsteinischen-Zeitungsverlages (sh:z) nach Flensburg gereist, kürte uns heute eine unabhängige Jury tatsächlich zum Landessieger – das ist unfassbar!   

Im altehrwürdigen, prächtigen Festsaal der Marineschule Mürwik eröffnete der sh:z-Chefredakteur Stefan Hans Kläsener die Feierlichkeiten.Er blickte auf die Geschichte der im Jahr 2002 ins Leben gerufenen Aktion des Verlagshauses zurück. 

Auch begrüßte Kläsener mit Professor Günther Fielmann und Harald Striewski, Gründer des Hobby-Wohnwagenwerks, die Preisträger der Jahre 2002 und 2004 stellvertretend für alle Gewinner des vergangenen Jahrzehnts. Denn diese „Hall of Fame“ des sh:z war zugleich die Jury für den Wettbewerb 2015.

 

Sympathisch, hemdsärmelig und authentisch – so trat unser Ministerpräsident a. D., Dr. h. c. Peter Harry Carstensen, ans Rednerpult. In seiner Laudatio betrachtete er das Ehrenamt in seiner geschichtlichen Entstehung. Mit witzigen Anekdoten gepaart mit wertschätzenden Worten für alle Preisträger verdiente sich der „Hüne vom Schierensee“ wiederholt Szenenapplaus.

 

Nach melancholischen Mozart-Klängen des jugendlichen Clarinetten-Trios „ClariNoir“ kam der große und emotionale Moment.

 

Andreas Tembrockhaus aus der Geschäftsführung der Flensburger Brauerei und Sponsor des Wettbewerbs, öffnete den Umschlag und verlas als Sieger das Team DoppelPASS e. V. – wir haben unseren persönlichen Oscar!

 

Minutenlanger Applaus, das eine oder andere Tränchen, und vor allem unfassbare Freude bei uns und den mitgereisten Anhängern – es war und ist einfach unglaublich schön!

 

Ein vom sh:z gedrehter Film zeigte den Gästen sehr einfühlsame Impressionen unserer Arbeit – ob im Interview mit Thorben, Mirko und Timo, Szenen des DoppelPASS-Cups und vor allem zu Besuch bei unserem lieben Bayern-Fan Simon und seinen Eltern. Wir werden den Trailer in Kürze auch hier veröffentlichen – freut Euch darauf.

 

Wenn Ihr Lust und Zeit habt, könnt Ihr Euch übrigens heute Abend um 19:30 Uhr im „Schleswig-Holstein-Magazin“ auf N3 einen Kurzbericht der Veranstaltung anschauen. Ob wir es bis dahin schaffen, garantieren wir nicht – denn jetzt sind wir noch irgendwo am Flensburger Hafen. Mit uns das eine oder andere Kaltgetränk.

 

Eines liegt uns besonders am Herzen: Wir haben heute vieles über das Ehrenamt und die außergewöhnlichen Leistungen der anderen regionalen Preisträger erfahren. Alle hätten diese Auszeichnung auf ihre Art und Weise vollauf verdient gehabt. Wir ziehen unseren Hut vor den Menschen, die überall in Schleswig-Holstein Gutes tun – Ihr habt alle unseren höchsten Respekt!

 

VIELEN, VIELEN DANK an Euch für den großartigen Support in den letzten neun Jahren – dieser Titel gehört uns gemeinsam! Wir werden alles, was mit dieser Auszeichnung einhergeht, auch künftig mit voller Kraft in unsere Arbeit für krebskranke Kinder stecken! Mit Euch – für die Kids!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Zur Facebook Seite des Team DoppelPASS e. V.

Hol' dir die DoPA-App!

Sie möchten spenden?