Mit dem "Kids Tourer" in die „Katzengruppe“

Sema feierte Anfang März ihren 6. Geburtstag. Sie lebt mit ihrer Familie in Bad Bramstedt. Im Dezember 2014 wurde bei Sema eine Lymphatische Leukämie festgestellt. Seitdem wird das tapfere Mädel auf der Station M1 der Uniklinik Kiel behandelt. Die Intensivtherapie ist abgeschlossen, doch bis Ende des Jahres wird Sema einmal wöchentlich in Kiel nachbehandelt. Sema wünschte sich sehnlichst, wieder die "Katzengruppe" im Kindergarten zu besuchen.

Doch die Familie hat kein Auto und der Fußweg ist momentan zu weit und beschwerlich.

 

Deshalb haben wir mit Sema einen tollen DoppelPASS gespielt und ihr ein neues Fahrrad mit einem "Kids Tourer-Beiwagen" geschenkt. Nun kann Sema sich wieder jeden Morgen in die „Katzengruppe“ chauffieren lassen.

 

Viel Spaß beim Radeln, noch mehr Freude beim Spielen – und werde bald wieder ganz gesund, kleine Sema!

Sema mit ihrem neuen "Kids Tourer"
Sema mit ihrem neuen "Kids Tourer"

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Zur Facebook Seite des Team DoppelPASS e. V.

Hol' dir die DoPA-App!

Sie möchten spenden?

Videoclip zum 8. DoppelPASS-Cup, der am 24.01.2015 stattfand.