Das Bayern-Spiel – ein unvergesslicher Ausflug in den Süden der Republik

Lange haben sich Andre (20 ) und Leon (12) auf den Besuch einer Partie des FC Bayern München in der Allianz-Arena gefreut. Mitte März konnte DoppelPASSer Torsten den Wunsch nun erfüllen. Das Kartensponsoring übernahm der Fanclub Ostsee Jungs Kiel. Mit dem Flugzeug ging es zunächst von Hamburg nach München und nach kurzem Check-in im Hotel gleich weiter zum Marienplatz. „Meisteratmosphäre schnuppern“, schließlich ist dem Fußball-Bundesligisten der fünfte Titel in Serie nur noch rechnerisch zu nehmen. Mit einer bayerischen Mahlzeit klang der erste Tag aus. 

Natürlich schlug der Puls schon am Sonnabendmorgen höher. Gleich nach dem Frühstück stand der Besuch der Allianz Arena auf dem Plan. In der Erlebniswelt gingen Andre und Leon mit den großartigen Bayern-Erfolgen auf Tuchfühlung. Höhepunkt war schließlich das Spiel gegen Eintracht Frankfurt. Mit 3:0 gewannen die Bayern und sorgten nicht nur bei ihren Fans aus dem hohen Norden für freudestrahlende Gesichter.

 

Das Spiel nahm Bayern-Trainer Carlo Ancelotti zum Anlass, seinen Kickern einen freien Sonntag zu spendieren. Deshalb war auf dem Trainingsgelände an der Säbener Straße rein gar nichts los - ein Erinnerungsfoto an diese tollen Tage war aber natürlich trotzdem drin.

 

„Diese Tour werden wir nie vergessen“, zogen Andre und Leon ein begeistertes Resümee.  

Gute Laune an der Säbener Straße (v.l.n.r.):  Andre ( Freund von Andre) , Leon, DoppelPASSer Torsten, Andre, Jan (Helfer DoPA), Ilkay (Vater von Leon)
Gute Laune an der Säbener Straße (v.l.n.r.): Andre ( Freund von Andre) , Leon, DoppelPASSer Torsten, Andre, Jan (Helfer DoPA), Ilkay (Vater von Leon)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Zur Facebook Seite des Team DoppelPASS e. V.

Hol' dir die DoPA-App!

Sie möchten spenden?