Das Lachen ist zurück im Gesicht von David

Er zeigte sich richtig überrascht, als unser DoppelPASSer Eike ihn besuchte und einen Computer, den David als Herzenswunsch angemeldet hatte, überreichte. Der 17-Jährige leidet unter einem bösartigen Knochenkrebs Namens Ewing-Sarkom, der sich im vergangenen Jahr beim ihm in der Wohngruppe in Dörpling mit starken Schmerzen im Bein, an der rechten Hüfte und im Fuß bemerkbar machte. Es begann eine Odyssee mit vielen Untersuchungen und dem Besuch unzähliger Ärzte, ehe der Tumor entdeckt wurde.

Zurzeit wird er im UKSH, Station M1, mit Chemotherapie behandelt. Insgesamt folgten und folgen viele verschiedene Blöcke und eine spezielle Protonenbestrahlung in Essen – also gute fünf Stunden von zu Hause entfernt.

 

„Die Behandlung hat mir schon oft manchen Nerv geraubt“, sagte David und meinte mehr den geistigen Nerv.

 

Er bedankt sich vielmals beim Team DoppelPASS, und wir wünschen viel Spaß mit dem PC und beste Genesung!

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Zur Facebook Seite des Team DoppelPASS e. V.

Hol' dir die DoPA-App!

Sie möchten spenden?