Viele bunte Bilder

Melanie ist eine farbenfrohe junge Frau. Das ist ihren Bildern deutlich anzusehen. Dabei hat sie die Malerei eigentlich nur begonnen, um sich die Zeit im Krankenhaus vertreiben zu können. Im August 2016 erhielt sie die Diagnose Leukämie. Schon nach kurzer Zeit war ein Knochenmarkspender gefunden. Jetzt ist sie erneut in Kiel im UKSH auf der Station M1, wo sie von unserem DoppelPASSer Oliver besucht wurde. Er hatte neben 120 Buntstiften mit Farben, die er selbst vorher gar nicht kannte, noch ein Harry-Potter-Malheft und einen Einkaufsgutschein für einen „Fantasyladen“ im Gepäck.

Harry Potter ist Melanies großer Held, und jetzt wäre es schön, wenn die Film- und Literaturfigur auch im wirklichen Leben etwas zaubern könnte. Viel Spaß beim Schaffen neuer Kunstwerke, liebe Melanie und natürlich eine gute Genesung.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Zur Facebook Seite des Team DoppelPASS e. V.

Hol' dir die DoPA-App!

Sie möchten spenden?