Strahlende Kinderaugen beim 5-jährigen Fynn aus Dersau

Bei Fynn wurde im Oktober 2017 nach vielen Arztbesuchen und einigen Fehldiagnosen die Diagnose „ALL“ festgestellt. Der gesamten Familie wurde damit über Nacht „der Boden unter den Füßen weggezogen“. Doch trotz dieser Hiobsbotschaft halten sie auch in dieser schwierigen Zeit zusammen, alle geben sich gegenseitig Kraft und Halt, insbesondere durch Fynns kleine Schwester Zoe mit ihren 1 ½ Jahren. Aktuell bewältigt Fynn die Intensivtherapie mit sehr viel Bravour, sogar seine Haare wachsen schon wieder nach. 

Fynns großer Herzenswunsch waren einige Spielsachen von „Playmobil Dinosaurier“. Kein Problem für unseren DoppelPASSer Kim, der ihm gleich mal beim Aufbauen der sieben riesigen Playmobil-Pakete behilflich war. Dabei zeigte sich, dass Fynn ein wirklicher Dinosaurierer-Experte ist: Zu jeder der Figuren hatte er sofort den Namen und eine Geschichte parat. Die Belohnung für seine mehr oder eher weniger tatkräftige Unterstützung erhielt unser Kim dann nach getaner Arbeit: Fynn hatte vormittags zusammen mit seiner Mama Jeanette noch extra einen leckeren Schokokuchen gebacken. Und anscheinend ist Fynn auch hier ein echter Experte, denn der Kuchen schmeckte vorzüglich… 

 

Lieber Fynn, mit deinen gerade einmal 5 Jahren versprühst du eine unfassbare Energie und Unbekümmertheit, die seines Gleichen sucht. Wir wünschen dir von Herzen, dass deine Genesung weiterhin so positiv verläuft und sich dein zweiter Wunsch bald auch erfüllen wird….der lautet nämlich ganz simpel: „Ich möchte einfach nur wieder gesund werden“. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Zur Facebook Seite des Team DoppelPASS e. V.

Hol' dir die DoPA-App!

Sie möchten spenden?