Ein Handy für Max (10)

 

Diese Woche traf sich Oliver mit Max und überreichte ihm sein gewünschtes Handy.

 

Max musste Ende letzten Jahres aufgrund eines Hirntumors notoperiert werden. Was jetzt folgt ist eine einjährige Kombinationstherapie aus Chemo und Bestrahlung. Neben den damit verbundenen Anstrengungen, bedeute das für Max auch, dass er nicht zur Schule gehen und sich deutlich weniger mit seinen Freunden treffen kann. Um den Kontakt bspw. über seinen Klassenchat von überall aus halten zu können, war ein eigenes Handy Max Herzenswunsch. Diesen Wunsch haben wir ihm selbstverständlich gerne erfüllt.

 

 

 

Max, wir wünschen Dir ganz viel Spaß mit Deinem Handy, Freunde, auf die Du auch in schweren Zeiten bauen kannst und natürlich alles erdenklich Gute und ganz viel Kraft für Deine Therapie. Werde schnell wieder ganz gesund. Du schaffst das!

 

 

 

Dein Team DoppelPASS e. V.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Zur Facebook Seite des Team DoppelPASS e. V.

Hol' dir die DoPA-App!

Sie möchten spenden?