Spendenübergabe von 18.200,-- € nach 100 km Klapprad-Tour

Heute hatten wir Giovanni KlappradToni in Nortorf zu Gast und haben zusammen gerechnet, was er an Spendengeldern übergeben bekommen hat und was unter dem Stichwort "Klapprad" direkt auf dem Konto des Team DoppelPASS eingegangen ist. Heraus kam diese wahnsinnige Summe.

Es war eine Aktion, wie es sie in dieser Größenordnung und mit dieser Kreativität und solch einer sportlichen Leistung für das Team DoppelPASS noch nicht gegeben hat.
Toni ist am letzten Samstag auf seinem Klapprad von 1969 bei teils strömendem Regen 100 km um den Audorfer Dörpsee gefahren. Um zu begreifen, was da los war, reichen Fotos alleine nicht. Christoph, Jürgen und Mirko hatten die Ehre, Toni ein paar Runden zu begleiten und bekamen so einen Eindruck davon, was an der Stecke auf die Beine gestellt wurde. Ein Hauch von Tour de France wehte um den Dörpsee. Vorgärten waren geschmückt, die Straßen bemalt, Bullis und Pavillons standen am Streckenrand, in denen teilweise auf Fernsehern der kurzerhand organisierte Livestream verfolgt wurde. Nebelmaschinen und Feuerwerk waren im Einsatz. In einer Garage war ein Schlagzeug aufgebaut, so dass Toni Runde für Runde ein Drumsolo motivierte. Die Feuerwehr fuhr bei Start und Ziel alle Fahrzeuge an die Strecke und stand unter Blaulicht und Martinshorn Spalier. Alle paar hundert Meter musste (bzw. durfte) Toni anhalten und bekam etwas in die am Rad montierte Spendendose gesteckt. Kurz gesagt: das ganze Dorf war auf den Beinen und stand hinter Toni. Es hat unheimlich viel Spaß gemacht, das miterleben zu dürfen. Das gesamte Team war zum einen beeindruckt von der sportlichen Leistung (100 km in 6 Stunden inkl. der vielen vielen Stopps für's Befüllen der Spendendose), aber auch von dem unglaublichen Engagement vor und nach dem Rennen. An manchen Tagen hat Toni Termine für Spendenübergaben im 30-Minuten-Takt vergeben und ist zumeist stilecht mit dem Klapprad angereist.

Damit ihr einen Eindruck davon bekommt, was für ein Pensum der verrückte Kerl da abgespult hat, haben wir euch eine Fotogalerie der Spendenübergaben eingerichtet.

Toni, vielen vielen Dank für Deine verrückte Idee und dafür, dass Du sie mit einem Spendenaufruf für 'unsere' Kinder verbunden hast. Unabhängig von der unglaublichen Summe war es etwas, was uns als Team viel Freude bereitet hat. Wir freuen uns sehr, dass wir an der Tour teilnehmen durften. Typen wie Dich braucht die Welt. Bleib genauso wie Du bist.

Dein Team Doppelpass e. V. 🧡

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Zur Facebook Seite des Team DoppelPASS e. V.

Hol' dir die DoPA-App!

Sie möchten spenden?