Besuch bei "Dauerspenderin" Katrin Elsner

Diese Woche waren Christoph und Mirko zu Besuch bei Katrin Elsner, um einmal über diejenigen Spender zu berichten, die einen Dauerauftrag zu Gunsten des Team DoppelPASS eingerichtet haben.

Katrin, schön, dass wir Dich stellvertretend für alle unsere Spender, die einen Dauerauftrag eingerichtet haben, treffen dürfen. Die Einrichtung einer dauerhaften monatlichen Zahlung geht ja weit über eine Spontanspende hinaus und lässt eine sehr bewusste Entscheidung vermuten. Was bedeutet es für Dich persönlich zu spenden und monatlich einen Teil Deines Einkommens abzugeben?

Ich glaube, dass es nicht selbstverständlich ist, dass es mir zur Zeit so gut geht. Da ich es mir momentan finanziell erlauben kann, einen kleinen Teil meines Gehaltes abzugeben, wollte ich Menschen helfen, denen es aktuell nicht so gut geht. Durch die Einrichtung eines Dauerauftrags habe ich das schöne Gefühl, einen Beitrag dazu zu leisten.

Und wie bist Du speziell auf uns gekommen?

Ich bin Lehrerin und Kinder lagen mir schon immer sehr am Herzen. Zudem bin ich in Nortorf aufgewachsen und habe dadurch zum Team DoppelPASS und einigen Mitgliedern eine persönliche Bindung. Ihr macht tolle Aktionen in und um Nortorf, die die Menschen erreichen und ich freue mich, dass ich durch eure Medienpräsenz verfolgen kann, wo mein Geld bleibt.

Katrin, wir möchten uns an dieser Stelle bei Dir und bei allen anderen Spendern, die einen Dauerauftrag eingerichtet haben, bedanken. Es ist nicht selbstverständlich Monat für Monat auf einen Teil seines Geldes zu verzichten. Umso schöner ist es, dass ihr es trotzdem macht. Wir versprechen euch, dass euer Geld da ankommt, wo es gebraucht wird und auch, dass wir zukünftig weiterhin darüber berichten.

Euer Team DoppelPASS e. V.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Zur Facebook Seite des Team DoppelPASS e. V.

Hol' dir die DoPA-App!

Sie möchten spenden?