Simon übergab uns eine Spende von 250,-- €

Letzte Woche war Torsten zu Besuch bei Simon Köhler in Jevenstedt. Simon übergab uns eine Spende von 250,-- € und bat uns, seinen Brief an uns zu veröffentlichen. Diesem Wunsch kommen wir sehr gerne nach.
 
„Hallo!

Mein Name ist Simon Köhler, ich bin Soldat und lebe in Jevenstedt. Vor einiger Zeit bin ich über Facebook auf das Engagement und die Posts von TeamDoppelPASS e.V. aufmerksam geworden. Die Geschichten und Beiträge haben mich tief bewegt und sehr zum Nachdenken gebracht. Daraus ist ein großer Wille entstanden ebenfalls einen Beitrag zu leisten.

Ich bin selbst Vater von zwei Kindern und kann mir nicht im entferntesten ausmalen, was in einem Menschen passiert, wenn ein Kind ernsthaft krank wird!

Daher hoffe ich, dass ich hiermit gleichzeitig einen Beitrag zur Spenden- und Hilfsbereitschaft bei anderen Menschen leiste. Es geht nicht darum sich selbst „ins rechte Lichte“ zu rücken. Es geht darum Menschen zum Nachdenken zu bringen. Weil jeder etwas tun und helfen kann.
Denn jeder Stein, den man ins Wasser wirft, erzeugt eine Welle!!“
 
Simon, vielen Dank für Deine Spende und vor allem auch für die Gedanken, die Du Dir gemacht hast.

Dein Team DoppelPASS e. V.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Zur Facebook Seite des Team DoppelPASS e. V.

Hol' dir die DoPA-App!

Sie möchten spenden?